Eine Familie, die sich gegenseitig fotografiert.

Einer für alle, alle für einen: der Familienpool

Wenn eine Familie zusammenhält, lassen sich viele Vermögenswerte wirksam schützen.

Der Trick ist ganz einfach: Die Familienmitglieder schließen sich einfach zu einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts, einer GbR oder BGB-Gesellschaft, zusammen. Das Ziel dieser GbR ist die Vermögensverwaltung. Damit löse ich keine Gewerbesteuer aus und sichere das Vermögen vor dem Zugriff von Dritten.

Der Gag dabei ist, dass im Gegensatz zu einer vermögensverwaltenden GmbH eine GbR beliebig mit den Anteilen, dem Gewinnbezugsrecht und den Stimmrechten frei jonglieren kann. Hier kommt es dann nur auf die richtige Mixtur an und schon ist alles safe. Einzelheiten erfährst Du in meinen Kursen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert